Die ersten Termine für das kommende Jahr stehen bereits fest

Das neue Jahr wirft bereits seine musikalischen Schatten voraus. Freunde des Morning Star haben ja bereits Buch geführt und wissen ganz genau, dass unser Chorleiter Mario Tobies im kommenden Jahr „sein 10-jähriges“ Chorleiterjubiläum begeht. Zeit also um auf die letzten 10 Jahre zurückzublicken. Doch der Morning Star ist nicht erst wieder in den Konzerten Anfang Oktober zu hören. Bereits bei den Konfirmationen im Mai ist er, wie schon in den Jahren zuvor, auch 2017 wieder bei der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste beteiligt.